Aktuelle Baustellen

Neubau des Zentralsammlers in der Bahnhofsallee im Stadtteil Salzgitter-Heerte

Als Teilmaßnahme des Abwasserbeseitigungskonzepts in Salzgitter wird ab Ende April bis August 2020 in der Bahnhofsallee der Neubau des Zentralsammlers realisiert. Für die Gesamtbaumaßnahme wird eine Vollsperrung eingerichtet, Umleitungen werden ausgeschildert. Es ist geplant, dass die Grundstücke selbst weitestgehend erreichbar bleiben, erforderlichenfalls werden die Anwohner über weitere kurzzeitige Einschränkungen von der Baufirma informiert.

Es werden ca. 400 m Kanal aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GfK) 700 und ca. 25 m Steinzeugrohr der Nennweite 200 verlegt. Die erforderlichen Schacht- und Sonderbauwerke werden weitestgehend ebenfalls aus GfK und teilweise aus Stahlbeton hergestellt. Im Zuge des Kanalbaus werden die Hausanschlussleitungen für Schmutzwasser aus KG 2000 Polypropylen DN 150 in dem erforderlichen Umfang saniert bzw. an den Sammler angeschlossen.

Die Oberflächen der vorhandenen Baustraße werden nach Abschluss der Kanalbaumaßnahme wieder bituminös befestigt, der Straßenendausbau wird im Nachgang in einem anderen Jahr durch die Stadt Salzgitter umgesetzt. Der Bereich des bereits gepflasterten Straßenabschnittes wird in seiner jetzigen Form wieder hergestellt.

Im vergangenen Jahr wurden die von der Baumaßnahme betroffenen Eigentümer in einer Informationsveranstaltung über die Ausbauarbeiten aufgeklärt. Über die anfallenden Kosten für die Herstellung bzw. Sanierung der Hausanschlüsse wurde jeder einzelne Anlieger per Brief informiert.

Wir bitten für die Einschränkungen während der Bauzeit um Ihr Verständnis.

Ausbau der Danziger Straße

Die Erneuerung der Danziger Straße erfolgt gemeinsam mit der Stadt Salzgitter als verantwortlichen der Straßenbaumaßnahme, der Kanalbau obliegt der ASG.

Im ersten Bauabschnitt zwischen Einmündung Panscheberg und Einmündung Geitelder Weg wird der Regenwasserkanal erneuert. Es werden ca. 100 m Regenwasserleitung aus Stahlbeton der Nennweite 800 verlegt. In diesem Zuge werden die Hausanschlussleitungen für Regenwasser aus Polypropylen DN 150 in dem erforderlichen Umfang saniert und die Straßenabläufe angeschlossen.

Im weiteren Verlauf der Danziger Straße in Richtung Brotweg werden Teile der Schmutz- und Regenwasserkanalisation in kleineren extra abgesperrten Baugruben saniert.

Für die Gesamtmaßnahme wird eine Vollsperrung mit großräumiger Umleitung eingerichtet.

Die Baumaßnahmen beginnen Ende April, der Kanalbau soll im Juni 2019, der Straßenbau im Januar 2020 abgeschlossen werden.

Weitere Informationen seitens der Stadt Salzgitter erhalten Sie  hier...

Wir bitten um Ihr Verständnis